Klimaszenarien fürs zukünftige Innenraumklima – Ergänzende Untersuchungen für die Stadtregion Zürich unter Berücksichtigung von Feuchteparametern

Das Projekt «Klimaszenarien fürs zukünftige Innenraumklima (SIA 2028)» von MeteoSchweiz, dem Schweizerischen Ingenieur- und Architektenverein und der Hochschule Luzern – Technik & Architektur stellt physikalisch konsistente Datensätze für die Raumklimasimulation von heutigen und zukünftigen Gebäuden zur Verfügung.

Beim Studium der Projektberichte hat FREI WÜEST EXPERT festgestellt, dass die aus dem Merkblatt SIA 2028:2010 bekannten Feuchteparameter wie Taupunktemperatur, Mischungsverhältnis und Feuchtkugeltemperatur nicht in den generierten Klimadatensätzen enthalten sind.

Im Auftrag des Amts für Hochbauten der Stadt Zürich hat FREI WÜEST EXPERT die Klimadatensätze für die Stadtregion Zürich mit den erwähnten Feuchteparametern ergänzt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.